StudienkoordinatorIn für das Bachelorstudium "Cross-Disciplinary Strategies. Applied Studies in Art, Science, Philosophy and Global Challenges“

An der Universität für angewandte Kunst Wien gelangt mit ehestmöglichem Dienstantritt die

Stelle einer Studienkoordinatorin / eines Studienkoordinators

für das ab 1. Oktober 2017 neu eingeführte Bachelorstudium „Cross-Disciplinary Strategies. Applied Studies in Art, Science, Philosophy and Global Challenges“ zur Besetzung (40 Wochenstunden, unbefristet).

Das Bachelorstudium „Cross-Disciplinary Strategies. Applied Studies in Art, Science, Philosophy, and Global Challenges“ vermittelt ein breites Spektrum an künstlerischen und wissenschaftlichen Fähigkeiten, Strategien sowie Prinzipien künstlerischer und wissenschaftlicher Praxis, verbunden mit dem Anspruch, kritische Herangehensweisen, Kooperationsfähigkeit sowie zielgerichtetes Denken und Handeln über Disziplinengrenzen hinweg auch außerhalb der Künste zu befördern.

Aufgabenbereich:
Der/die StudienkoordinatorIn ist zuständig für die Organisation der Zulassungsprüfungen die organisatorische Sicherstellung des Studienbetriebes auf der Basis des Curriculums und der Entscheidungen des Programmbeirates. Sie/Er unterstützt den Programmbeirat bei der Vorbereitung und Erstellung von Vorschlägen an das Rektorat zur Aufnahme von Lehrpersonal. Sie/Er leitet die im Curriculum vorgesehene Lehrveranstaltung „Studienbegleitende Reflexion“ und wirkt am Workshop „Cross-Disciplinary Capabilities“ mit.

Qualifikationsprofil:

  • Fähigkeit zur organisatorischen Betreuung von Studierenden und Kompetenz in der Begleitung von Lernprozessen
  • Lehrerfahrung im universitären Bereich
  • Kommunikationskompetenz und Erfahrung in der Arbeit in Teams
  • Erfahrung in Projektmanagement und Organisation
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hingewiesen wird auf das Curriculum – nachzulesen unter: www.dieangewandte.at/cds

Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils in leitenden Positionen an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Frauen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt aufgenommen.

Das KV-Mindestgehalt beträgt 2.731 € brutto monatlich. Bereitschaft zur KV-Überzahlung - in Abhängigkeit vom Qualifikationsprofil – ist vorhanden.

Bewerbungen sind bis 9. Juni 2017 (Einlangen an der Universität) unter Anschluss umfassender Unterlagen über die eigenen Arbeiten, sowie einer kurzen Zusammenfassung der persönlichen Vorstellungen von der Tätigkeit als StudienkoordinatorIn in elektronischer Form an cds@uni-ak.ac.at zu richten.

Die Bewerber/innen haben keinen Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten.


Mer om arbetsgivare

Företag

University of Applied Arts Vienna

Platser

Kategorier

Sista ansökningsdag

2017-06-09


Sök tjänsten

Maila annonsen till mig



Mer om arbetsgivare

Företag

University of Applied Arts Vienna

Platser

Kategorier

Sista ansökningsdag

2017-06-09


Sök tjänsten

Maila annonsen till mig